Geburtstagsparty auf dem Rhein

geburtstagfeier-auf-dem-rhein-01

Letztes Wochenende durfte ich eine unglaublich schöne Geburtstagsfeier begleiten. Der Veranstalter der Mundo Caribeno, einer Salsaparty auf der ich regelmäßig fotografiere, hat zu seinem Geburtstag ein „Salsaboot“ organisiert. Fotografisch ist ein Partyboot einfach toll. Ich liebe die Vielseitigkeit des Fotografierens die bei einer solchen Veranstaltung möglich bzw, sogar gefordert ist. Die verschiedenen Situationen, die einem begegnen, möchte ich euch hier einmal etwas vorstellen und auch kurz erklären, worauf ich dabei achte. Ich habe die komplette Veranstaltung mit meiner Canon EOS 6D und dem Sigma 24-105mm f4 geschossen.

geburtstagfeier-auf-dem-rhein-02

Wahrscheinlich der Klassiker, aber immer wieder schön, das Portrait – am besten mit Wasser im Hintergrund. Wenn der Fokus sitzt eine sichere Sache 😉 Ich versuche dabei die Blende möglichst weit offen zu lassen um einen schön cremigen Hintergrund zu bekommen, dann sieht das Portrait auch deutlich edler aus als ein Handyschnappschuss. Hier habe ich sogar noch den Posttower mit ins Bild bekommen 🙂

geburtstagfeier-auf-dem-rhein-03

Da es sich um ein Salsaboot handelte, dürfen natürlich Tanzpaare in der Sonne nicht fehlen. Sprich, hier gilt es, Menschen in Bewegung einzufangen. Wenn genügend Licht vorhanden ist, sind diese Bilder auch unproblematisch, da man die Belichtungszeit schön kurz wählen kann. Wenn man dann so Gäste wie Angelo hat, ist das natürlich ein 6er im Lotto 😉

geburtstagfeier-auf-dem-rhein-04

Natürlich sind auch die Gruppenfotos z.B. mit dem „Geburtstagskind“ nicht zu kurz gekommen. Wichtig hier: Blende etwas schließen, sonst ist der eine scharf abgebildet und der nächste schon wieder nicht. Bei Personen die, wie oben, fast in einer Reihe stehen reicht Blende 5,6 – gibt es mehr Reihen weiter abblenden! Dank der unglaublich guten Stimmung an Bord habe ich jede Menge tolle Gruppenbilder an dem Abend machen können. Hier nur eins stellvertretend für die vielen anderen.

geburtstagfeier-auf-dem-rhein-05

Jetzt wird es langsam richtig vielseitig. Unter Deck haben zwei wunderbare Tänzer einen Workshop gegeben. Das heißt für mich, dass ich plötzlich fotografieren muss, wie in einem geschlossenen Raum mit großen Fenstern: Also Blitz auf die Kamera, auf die Decke richten (bouncen) und ab dafür 😉

Die Stimmung unter den Teilnehmern war auch grandios. Der Blitz friert hier die Bewegung übrigens nicht komplett ein, da zu viel sonstiges Licht im Raum ist. Ich bleibe hier bei einer recht kurzen Belichtungszeit von ca. 1/125.

geburtstagfeier-auf-dem-rhein-06

Das Dritte und wohl schönste Szenario ist nachts draußen zu fotografieren. Bei schöner „Lichtdeko“ bekommt man so unglaublich stimmungsvolle Aufnahmen hin. 🙂

geburtstagfeier-auf-dem-rhein-07

Hier kann man „an die Decke Bouncen“ natürlich vergessen 😉 Dafür habe ich meinen kleinen Blitzaufsatz, der eine vergleichbare Lichtstimmung erzeugt, allerdings auf einem Bereich vor mir beschränkt.

Hierdurch habe ich die Möglichkeit wirklich nur das Paar mit meinem Blitz zu belichten und sonst das Ambiente einzufangen. Ich arbeite dann mit Blende 4 und 1/30 Belichtungszeit, also schön laaaang 😉 Die Bewegung des Paares wird ja bereits durch den Blitz eingefroren. (Den gleichen Trick verwende ich in dunklen Party Locations mit Lichtinstallationen.)

geburtstagfeier-auf-dem-rhein-08

Zum Abschluss noch ein Portrait von den DJs. (Gleiche Einstellungen wie vorher.) Die Stimmung war der Hammer. Es hat so viel Spaß gemacht mit euch! Ich freu mich schon wieder auf die nächste Party und natürlich besonders auf das nächste Boot 🙂

Vielleicht sehen wir uns auch auf der nächsten Mundo Caribeno! (Weitere Infos auf www.2getherconcert.de)

Ich freue mich wie immer, wenn ihr mir zu meinem Beitrag Feedback gebt, ihn liked und teilt. Dazu findet ihr meine Blogartikel auch auf meiner Fotoseite auf Facebook.