AGWs

Lieber Kunde,

ich möchte mich der kleinen Bewegung anschließen, die von Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sowie dem damit verbundenen elenden Kleingedruckten abgeht und stattdessen diese durch AGW (Allgemeine Geschäftswerte) ersetzen. Im Zweifel gilt ohnehin immer das BGB und das HGB. Ich freue mich daher mit Euch zusammen über ein bisschen weniger bürokratischen Unsinn:

Lasst uns gemeinsam realitätsfremde und lösungsfeindliche Dokumente durch eine Verpflichtung zu lösungsorientiertem und partnerschaftlichen Handeln ersetzen!

Auf den Punkt gebracht bedeutet das:

    1. 1. Sollte etwas nicht passen, sprechen wir darüber.
    1. 2. Wir finden eine Lösung für das Kernproblem.
    1. 3. Wir gehen offen und ehrlich miteinander um.
    1. 4. Wir tun das, was sinnvoll ist und der Sache dient
    1. 5. Wir handeln. partnerschaftlich und mit Respekt.

Solltest Du in diesen Prinzipien eine Einschränkung Deiner Handlungsspielräume sehen, oder solltest Du einem oder mehreren meiner Kernpunkte nicht zustimmen können, erscheint es wahrscheinlich, dass Du Dich mit Werten, für die die formulierten Prinzipien stehen, nicht identifizieren kannst. Das ist natürlich völlig in Ordnung – nur leider nichts für mich! Ich fürchte, die Chancen stehen hoch, dass wir beide auch in anderen Bereichen nicht die gleiche Sprache sprechen. Daher schlage ich vor, Du suchst dir direkt andere Dienstleister als mich. Ich verzichte freiwillig und sage „Nein, Danke“.

An alle anderen:

Ich freue mich auf tolle Projekte mit Dir!

Deine Agnes